Objekt 74 von 74
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Dresden: Dresden-Radeberger Vorstadt - Jugendstilvilla - VERMIETET - 3,44% Rendite - Balkonanbau möglich

Objekt-Nr.: rwi 4481
  • Fassade
  • Küche
  • Rückfassade
  • Grundstück
  • Strassenflucht
  • Wohnbereich
  • GrundrissskizzeWE04
  • Anbaurecht Balkon WE 04
Fassade
Küche
Rückfassade
Grundstück
Strassenflucht
Wohnbereich
GrundrissskizzeWE04
Anbaurecht Balkon WE 04
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
01099 Dresden
Sachsen
Stadtteil:
Radeberger Vorstadt
Vermietbare Fläche ca.:
86 m²
Preis:
239.000 €
Objektart:
Eigentumswohnung
Baujahr:
1910
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Preis :
2.779,07 € pro m²
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
7,14 % (inkl. MwSt.)
Gesamtfläche ca.:
86 m²
Wohnfläche ca.:
86 m²
Etagenanzahl:
3
Denkmalschutzobjekt:
ja
vermietet:
ja
Zustand:
neuwertig
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Objekt ist eine Jugendstilavilla, aus der Zeit um die Jahrhundertwende mit herrlicher Fassade.

ANGABEN ZUM ENERGIEAUSWEIS:
Die Villa steht unter Denkmalschutz aufgrunddessen gibt es keinen Energieausweis.
Ausstattung/Zubehör:
Diese gut aufgeteilte Wohnung hat 3 Zimmer und liegt im 1.OG. Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne und ein Waschbecken sowie ein WC. Separat gibt es noch ein Gäste-WC. Es gibt einen Kellerraum zur Wohnung. In der Teilungserklärung ist ein Balkonanbau bereits genehemigt. Die Baugenehmigung ist vom Bauamt vom Erwerber einzuholen (siehe Plan). Weitere Details auf Anfrage.
Lage Haus/Grundstück:
Im schönen Bezirk Dresden-Radeberger Vorstadt gelegen, Teil einer schönen Villenbebauung. Die Radeberger Vorstadt liegt nördlich der Elbe und liegt in direkter Nachbarschaft zum Dresdner Szeneviertel Äußere Neustadt.

Die Radeberger Vorstadt bei Studenten und jungen Familien sehr beliebt. Schulen (u. a. eine Waldorfschule und Förderschulen), Kindertagesstätten und Horteinrichtungen sind vorhanden ebenso wie Geschäfte und Dienstleistungsfirmen, viele davon im Waldschlösschen Areal.

Hinter der Prießnitz, die am westlichen Rand des Ortsteils in die Elbe fließt, verläuft die Bautzner Straße (Bundesstraße 6) durch das Preußische Viertel mit alten und neuen Stadtvillen, welche das Objekt umgeben. Die Waldschlösschenbrücke verbindet das gleichnamige Areal mit der Johannstadt auf der südlichen Elbseite.

Es sind nur wenige Gehminuten zu den Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs, zur Nahversorgung und ins Dresdener Szeneviertel und kennzeichnen diese beliebte Lage außerdem.
Sonstiges:
Der Käufer hat eine Provision in Höhe von 7,14% (inkl. MwSt.) des Kaufpreises an uns für Nachweis/Vermittlung des Kaufobjektes zu zahlen. Verdient und fällig bei Beurkundung. Alle Angaben sind ohne Gewähr und nach den Unterlagen des Eigentümers erstellt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Bei aller Sorgfalt können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass alle Angaben richtig sind, und das Objekt im Augenblick des Zugangs der Offerte noch verfügbar ist.

Bei Anfragen bitten wir um vollständige Absenderangaben. Bitte mit Adresse, Telefon, Fax und Email. Wir bitten um Verständnis, dass ohne die vorgenannten Angaben ein Versand leider nicht möglich ist.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.

Zurück zur Übersicht