Kapitalanlage > Etagenwohnung
Zu Verkaufen

2-Zimmer-Wohnung als Therapieräume in Gebrauch

12161 Berlin
279.000 €

AAA 402
1910
60 m²
2
  • Das Haus ist aus der Gründer- und Jugendstilzeit und steht wegen der künstlerischen, wissenschaftlichen oder städtebaulichen Bedeutung im Interesse der Allgemeinheit unter Denkmalschutz. Entsprechend müssen zwar Renovierungen und Instandhaltungsmaßnahmen zwar von der Denkmalschutzbaubehörde genehmigt werden, dennoch können für Aufwendungen bei Baumaßnahmen an Denkmalen Steuervergünstigungen beantragt werden, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen dafür vorliegen.
  • Flächen

    • Wohnfläche: 59,63 m²
    • Gesamtfläche: 59,63 m²
    • Vermietbare Fläche: 59,63 m²
    • Zimmer insgesamt: 2
    • Wohn- und Schlafzimmer: 2
    • Badezimmer: 2
    • Etagen: 4
    • Etage: 1
    • Balkone: 1

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1910

    Sonstiges

    Der Käufer hat eine Provision in Höhe von 9.960,30 € (inkl. MwSt.) an uns für Nachweis/Vermittlung des Kaufobjektes zu zahlen. Verdient und fällig beim wirksamen Abschluss eines Kaufvertrags. Dem Käufer ist bekannt, dass der Verkäufer zur Zahlung von Provision in gleicher Höhe verpflichtet ist. Alle Angaben sind ohne Gewähr und nach den Unterlagen des Eigentümers erstellt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Bei aller Sorgfalt können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass alle Angaben richtig sind, und das Objekt im Augenblick des Zugangs der Offerte noch verfügbar ist. Bei Anfragen bitten wir um vollständige Absenderangaben. Bitte mit Adresse, Telefon, Fax und Email. Wir bitten um Verständnis, dass ohne die vorgenannten Angaben ein Versand leider nicht möglich ist. Gerne zeigen wir Ihnen das Objekt, und freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen. Sie erreichen uns wie folgt: Uwe Meyer, Telefon: 0177-7886803. Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Wir suchen im Stadtgebiet von Berlin Immobilien (freie Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser und Einfamilienhäuser). Sprechen sie uns an und vereinbaren einen persönlichen Termin mit uns: 03303-214072.
    • Wohnungsnummer: 19
    • Immobilie ist verfügbar ab: Wohnung ist vermietet
    • Denkmalschutz: ja
  • Diese vermietete Wohnung befindet sich im ersten OG, mit Zugang über einen begrünten Zugang zwischen zwei Mehrfamilienhäusern und wird derzeit als Praxisräume benutzt.
    Die Wohnung umfasst zwei Wohnräume, ein Duschbad, eine Küche mit Abstell- /Speisekammer und einen Balkon, der nach Westen zeigt und somit ab mittags Sonne hat.
    Der Mietvertrag zu dieser Wohnung legt die Miete als Bruttokaltmiete fest, wodurch die Betriebskosten nicht getrennt abgerechnet werden.

    Zu den Wohnräumen stehen keine Bilder zur Verfügung. Bei starkem Interesse bieten wir jedoch Besichtigungstermine an.

    • Heizungsart: Etagenheizung
    • Befeuerung: Gas
    • Energieausweis-Art: Verbrauch
    • Energieverbrauchskennwert: 87,50 kWh/(m²*a)
    • Primärenergieträger: Gas
    • Heizenergieverbrauchskennwert: 87,5 kWh/(m²*a)
    • Energieausweis-Jahrgang: nicht benötigt
  • Friedenau ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Tempelhof-Schöneberg und grenzt an Steglitz und Wilmersdorf. Er ist verhältnismäßig zentral gelegen und wird unter anderem durch die Haupt- bzw. Rheinstraße als Einkaufsstraße geprägt. Zugleich haben die vielen kleinen und teilweise engen Wohnstraßen mit ihren Vorgärten und zahlreichen Straßenbäumen sowie den alten Häusern mit einer vergleichsweise hohen Baudenkmaldichte einen ruhigen Charakter. Eine Besonderheit des Ortsteils liegt in der Planung durch die teilweise symmetrische Aufteilung der Straßen. Der Ortsteil ist einer der flächenmäßig kleinsten und mit 17.090 Einwohnern pro km² der am dichtesten besiedelte unter den 96 Ortsteilen Berlins.
    Die Mischung von einfachen Landhäusern und mehrgeschossigen Mietshäusern prägt das Stadtbild Friedenaus noch immer nachhaltig.
    1986 wurde Friedenau zum sogenannten „Erhaltungsgebiet“ erklärt. Hierzu zählen unter anderem die typischen Vorgärten, die oft noch von den ursprünglichen schmiedeeisernen Gittern eingefriedet sind.
    Dadurch entstand ein spannungsvolles Nebeneinander der verschiedenen Bauweisen des ausgehenden 19. Jahrhunderts ist ein ebenso zu schützendes Kriterium wie die primär das Ortsbild prägende Eigenart der Landhäuser.
    Für Friedenau gilt neben der Erhaltungsverordnung das Berliner Denkmalschutzgesetz. von 1995.
    Die Verkehrsanbindungen sind hier ebenfalls großzügig gegeben.

    • Kaufpreis: 279.000 €
    • Kaufpreis pro m²: 4.678,85 €
    • Nettokaltmiete: 282,98 €
    • Kaltmiete: 282,98 €
    • monatl. Betriebs-/Nebenkosten: 73,35 €
    • Warmmiete: 356,33 €
    • Heizkosten in Warmmiete enthalten: nein
    • Hausgeld: 136,88 €
    • Kaution: 868,65
    • Käuferprovision: 9.960,30 € Käufercourtage inkl. MwSt.
    • X-fache (Kaufpreis bez. auf Jahresmiete): 82,16
    • Nettorendite (%): 1,22
    • Aktuelle Mieteinnahmen pro Jahr: 3.395,76 €